Nutzungsbedingungen und RechtshinweiseNutzungsbedingungen für das digitale Gesundheitsprogramm "AOK bewegt"

Willkommen bei "AOK bewegt", Ihrem Programm für mehr Gesundheit im Arbeitsalltag.

Wir freuen uns, Ihnen innovative Produkte und Dienstleistungen bereit zu erstellen, um Ihre Gesundheitsziele zu unterstützen. Diese Nutzungsbedingungen stellen die Spielregeln dar, wie das Programm genutzt werden kann und wie wir ein positives Erlebnis für alle Programmteilnehmer, Unternehmen und Leistungspartner sicherstellen.

Wenn Sie "AOK bewegt" nutzen, stimmen Sie allen nachfolgenden Bedingungen zu.

1. Geltungsbereich

"AOK bewegt" verwendet bestimmte feststehende Begriffe, die Sie kennen sollten:

  • Das Programm das Sie nutzen, wird „AOK bewegt“ oder „Programm“ genannt.
  • Der bei der Registrierung teilweise abgefragte Zugangscode oder Gutscheincode wird „Fitcode“ genannt.
  • Das Programm wird Ihnen von der AOK Verlag GmbH, nachfolgend „Anbieter“ genannt, zur Verfügung gestellt.
  • Wenn Sie sich im Programm registriert haben, sind Sie ein „Nutzer“.
  • „Persönliche Daten“ sind alle Einzelangaben über Ihre persönlichen Verhältnisse.
    Die persönlichen Daten, die Sie bei der Registrierung für das Programm eingeben mußten (Pflichtfelder), werden als „Registrierungsdaten“ bezeichnet.
  • Das Programm richtet sich an Endkunden und Mitarbeiter von „Unternehmen“.
  • Die Seite auf der Sie Ihre eingegebenen und gespeicherten persönlichen Daten gemäß Ihren Angaben und Ihrer Programmnutzung sehen, wird „Profil“ genannt.
  • Die im Programm angebotenen Funktionen wie Gesundheitstipps, Partnerangebote, Online-Kurse, Challenges, Gesundheitsservices, Gesundheitsrechner, etc. heißen „Content“ oder „Dienste“.
  • „Teams“ nennen wir Personengruppen, die sich im Rahmen von Challenges oder Aktionen gemeinsam, freiwillig zu einer Aktivität anmelden.

Das Gesundheitsprogramm "AOK bewegt" wird vom AOK Verlag, im Auftrag einer AOK, Einzelpersonen bzw. Mitarbeitern von Unternehmen für die Betriebliche Gesundheitsförderung, BGM-Programme, für allgemeine Gesundheitsinformationen, für Wellbeing-Programme und Gesundheitsaktionen als Service zur Verfügung gestellt.

2. Vertragsbeziehung, Vertragsabschluss

2.1 Die Möglichkeit zur Nutzung des Programms stellt kein Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Der Nutzer gibt durch die Eingabe eines Fitcodes und die Durchführung der Registrierung ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Programmnutzung ab.

Erst durch diese Annahme kommt der Vertrag zwischen dem Nutzer und "AOK bewegt" zustande. "AOK bewegt" ist nicht zum Vertragsschluss verpflichtet.

2.2 Mit der Registrierung und anschließenden Nutzung der Website erkennen Sie diese vorliegenden Nutzungsbedingungen, sowie die damit verbundenen Datenschutzbestimmungen an. Eine Nutzung des Programms ohne die Anerkennung der Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen ist leider nicht möglich.

Es ist wichtig, dass Sie diese Nutzungsbedingungen in Verbindung mit den Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Sollte Ihnen im Zusammenhang mit diesen Inhalten etwas unverständlich sein, kontaktieren Sie uns bitte unter service@aokbewegt.de.

2.3 Bitte beachten Sie, dass alle Services oder Angebote die durch Kooperationspartner (z.B. Vorteilspartner oder Leistungspartner) erbracht werden, – vorrangig – durch deren jeweilige Nutzungsbedingungen geregelt werden.

2.3 Der Anbieter ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, wenn durch unvorhersehbare Änderungen, die der Anbieter nicht veranlasst oder auf die er keinen Einfluss hat, eine Anpassung erforderlich ist. Über Änderungen werden alle Nutzer rechtzeitig schriftlich und/oder unter www.aokbewegt.de informiert.

2.4 Der Nutzer schließt den Vertrag stets mit dem Anbieter ab. Weitere Kontaktdaten, die Handelsregisterdaten sowie der Name einer vertretungsberechtigten Person können dem Impressum entnommen werden.

2.5 Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme am Programm, an Programmaktionen oder der Anzeige exklusiver Inhalte besteht nicht.

2.6 Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Es gibt keinen weiteren Vertragstext zwischen "AOK bewegt" und dem Nutzer.

3. Programmnutzung

3.1 Wer kann "AOK bewegt" nutzen? Wir heißen Nutzer jeden Alters willkommen, aber Sie müssen für die Nutzung der meisten der Dienstleistungen mindestens 16 Jahre alt sein. Keine Person unter diesen Mindestaltersgrenzen darf die Dienstleistungen nutzen, persönliche Daten bereitstellen oder auf sonstige Weise persönliche Daten über die Dienstleistungen eingeben (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse).

3.2 Das Gesundheitsprogramm "AOK bewegt" ist eine Online-Plattform für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM), die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF), allgemeine Gesundheitsinformationen und gesundheitsnahe Aktionen. Das Programm beinhaltet Informationen, Tipps, Checklisten, Video-Trainings, Online-Kurse, Trainingspläne, Challenges, Empfehlungen, Rezepte, Vorteilsangebote und kostenpflichtige Zusatzangebote rund um das Thema Gesundheit. Jeder Nutzer entscheidet freiwillig über Umfang und Art der Programmnutzung.

3.3 Die Inhalte des Programms sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Inhalte, Aktionen und Serviceangebote dienen allein einer allgemeinen Aufklärung zu gesundheitsnahen Themen und beinhalten Informationen über relevante Gesundheitsfelder am Arbeitsplatz, typische Erkrankungen im Arbeitsumfeld, Therapiekonzepte, Behandlungsmöglichkeiten und Alternativen.

Wichtig! Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden hierdurch nicht statt.

Sie sollten Ihre Gesundheitsziele regelmäßig mit medizinischem & therapeutischem Fachpersonal und/oder Ihrem Arzt abstimmen und die damit verbundenen Risiken berücksichtigen, bevor Sie unser Programm in Verbindung mit einer körperlichen Aktivität, einem Fitness- oder Ernährungsprogramm nutzt.

Indem Sie "AOK bewegt" nutzen, versichern Sie, dass Sie sich über die möglichen Risiken bewusst sind und dass Sie die Zustimmung Ihres Arztes für die Teilnahme an Wellbeing-, Ernährungs-, Fitnessprogrammen, Workouts und Übungen eingeholt haben.

Jeder Mensch ist anders! Sie bringen eine eigene körperliche und mentale Konstitution mit, haben eine andere Kondition und andere Fähigkeiten für die Teilnahme an den Aktivitäten, die wir im Programm vorschlagen.

Beachten Sie, dass wir mit dem Programm keine medizinischen Diagnosen stellen. Die Inhalte des Programms sind nicht dazu geeignet und bestimmt, professionellen Rat von Ärzten, Apothekern, Fachärzten und Psychologen und deren Beratungen oder Behandlungen zu ersetzen. Die Inhalte können und dürfen eine fachliche und individuelle Beratung nicht ersetzen.

Holen Sie sich unbedingt Rat von medizinischem Fachpersonal, wenn Sie sich Sorgen um Ihren Gesundheitszustand machen. "AOK bewegt" fordert alle Nutzer mit Gesundheitsproblemen oder Krankheitssymptomen daher ausdrücklich dazu auf, im Bedarfsfall immer und unverzüglich einen Arzt aufzusuchen. Wenn Sie bezüglich Ihrer Gesundheit Fragen haben, raten wir Ihnen, sich  an einen Arzt zu wenden, statt Behandlungen eigenständig zu beginnen oder zu verändern.

Die Inhalte der Website können und dürfen insbesondere nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Sie sollten nie den qualifizierten Rat eines Arztes außer Acht lassen oder einen Termin bei einem Arzt aufschieben, weil Sie sich auf eine Information verlassen, die Sie im Programm gelesen oder gehört haben. Sie handeln in diesem Fall auf eigene Gefahr.

Im Notfall ist ggfs. umgehend der Rettungsdienst zu kontaktieren.

4. Registrierung der Teilnehmer / Mitarbeiter

4.1 Sie können das Programm über einen aktuellen Webbrowser nutzen. Hierfür sind alle marktüblichen Devices mit einem Internetzugang wie Desktop-Rechner, Laptops, Tablets oder Smartphones geeignet.

4.2 Voraussetzung für die Nutzung des Programms durch den Nutzer ist eine Online-Registrierung hier auf der Website von "AOK bewegt". Diese Registrierung erfolgt unter Angabe des vom Unternehmen, einer Krankenkasse, Versicherung, Gesundheitspartner oder vom Anbieter direkt bereitgestellten Zugangscodes, sowie einer frei gewählten E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort.

Wir empfehlen für die Programmnutzung nur „starke“ Passwörter, mit einer Kombination aus Buchstaben, Zeichen, Zahlen und Sonderzeichen, zu benutzen und das Passwort regelmäßig zu wechseln. Wir sind nicht für etwaige Schäden verantwortlich, die durch eine unbefugte Nutzung Ihres Nutzernamens oder Passworts entstehen.

4.3 Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren.

4.4 Der Nutzer ist verpflichtet bei der Registrierung ausschließlich wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen und diese im Falle von späteren Änderungen dem Anbieter mitzuteilen bzw. über das entsprechende Online-Formular zu ändern. Sie sind dafür verantwortlich, dass Ihre Daten immer aktuell sind. Andernfalls funktionieren unsere Dienstleistungen möglicherweise nicht richtig und wir können Ihnen keine wichtigen Mitteilungen zusenden.

4.5 Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Aktivitäten, die stattfinden, während Sie das Programm nutzen, vertraulich bleiben. Ausnahmen sind Aktionen wie Challenges, bei denen klar ersichtlich andere Nutzer zu gemeinsamen Aktionen eingeladen werden und dies im Programm für andere Nutzer sichtbar ist. Der Nutzer darf den Zugangscode nicht Dritten zur Nutzung überlassen.

Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Sollte dem Nutzer die missbräuchliche Nutzung seines Zugangs bekannt werden, hat er dies dem Anbieter unverzüglich mitzuteilen und sein Passwort unverzüglich zu ändern.

4.6 Als Nutzer gewähren wir Ihnen das Recht das Programm persönlich zu nutzen. Es ist untersagt, den Programmzugang an andere Personen zu übertragen, zu verkaufen oder zu verschenken.

4.7 Es ist Ihnen untersagt, Sicherheitsfeatures der Plattform zu umgehen, zu deaktivieren oder deren Einsatz zu verhindern.

5. Testversionen / Testcodes

5.1 Zu Testzwecken bieten wir gelegentlich zeitlich begrenzte und kostenlose Probeversionen an. Durch die Probeversion erhalten Nutzer für einen Zeitraum Zugriff auf das Programm. Für Probeversionen gelten dieselben Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen wie für reguläre Nutzer.

5.2 Probeversionen nutzen wir ausschließlich zum Zwecke eines zukünftigen Vertragsabschlusses. Eine Probeversion beinhaltet die Zustimmung zur Nutzung der personenbezogenen Daten des entsprechenden Nutzers für Vertriebs- und Marketingaktivitäten über den definierten Zeitraum von 24 Monaten und berechtigt den Programmbetreiber zur Speicherung aller mit der Probeversion verbundenen Daten.

6. Konto auf "AOK Bewegt"

6.1 Im Zuge der Registrierung richten Sie auf "AOK bewegt" ein Nutzerkonto ein, damit Sie auf die Inhalte, Funktionen und Dienstleistungen zugreifen können. Es ist wichtig, dass die mit Ihrem Konto verbundenen Informationen richtig und aktuell sind - insbesondere Ihre E-Mail-Adresse; wenn Sie Ihr Passwort vergessen sollten, ist eine funktionierende E-Mail-Adresse oft die einzige Möglichkeit für uns, Ihre Identität zu verifizieren und Ihnen bei der erneuten Anmeldung zu helfen.

6.2 Wir behalten uns das Recht vor, die Programmbereitstellung zu verweigern, und können Ihr Konto oder den Zugang zu den Dienstleistungen jederzeit überwachen, beenden oder sperren.

6.3 Wir behalten uns das Recht vor, ohne jedoch dazu verpflichtet zu sein, Ihr Konto bei begründetem Anlass einer missbräuchlichen Nutzung zu überwachen.

7. Laufzeiten / Kündigung

7.1 Der Zeitraum der Programmnutzung wird durch den eingegebenen FitCode festgelegt. Die Laufzeit des FitCodes und damit auch das Ende der Nutzungsmöglichkeiten des Programms durch den Nutzer ergeben sich aus dem zwischen dem Anbieter und dem Käufer (Unternehmen oder Nutzer) abgeschlossenen Vertrag und beträgt in der Regel 12 Monate.

Die Laufzeit beginnt in der Regel zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Die Laufzeit des Programms endet automatisch zum vertraglich festgelegten Datum, ohne das es einer Abbestellung bedarf.

7.2 Hat ein Nutzer einen FitCode von seinem Arbeitgeber erhalten, darf das Programm nur dann genutzt werden, wenn der Nutzer Angestellter/Gehaltsempfänger des Unternehmens ist. Endet das Arbeitsverhältnis, endet damit auch die Nutzungserlaubnis des Programms mit dem letzten Arbeitstag. Der Anbieter ist berechtigt, die Programmnutzung zu beenden, den Zugang und die persönlichen Daten des Nutzers zu löschen.

7.3 Löschung nicht-erreichbarer Nutzer / E-Mail Adressen: Für die Nutzung des Programms ist eine gültige E-Mail Adresse erforderlich. Im Rahmen der regelmäßigen Programmkommunikation werden Nutzer via E-Mail über Programminhalte informiert. Ist eine E-Mail Adresse eines Nutzers über einen Zeitraum von 30 Tagen nicht erreichbar (sog. Bounce E-Mail / „Empfänger nicht bekannt“) ist der Anbieter berechtigt, den entsprechenden Nutzer-Account im Programm zu deaktivieren und im Rahmen der Datenschutzbestimmungen zu löschen. Alle hinterlegten Nutzerdaten werden damit unwiderruflich aus dem Programm gelöscht.

7.4 Wenn Sie wesentliche Vertragsbestimmungen verletzen, kann der Anbieter den Nutzungsvertrag aus wichtigem Grund sperren, deaktivieren oder kündigen. Ein wichtiger Grund ist beispielsweise eine missbräuchliche Nutzung oder die Weitergabe von persönlichen Zugangsdaten zum Programm.

8. Widerrufsrecht für Nutzer

8.1 Nutzer haben das Recht, diesen Vertrag (Nutzungsbedingungen) binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der Registrierung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, senden Sie uns bitte eine eindeutige Erklärung über das Kontaktformular auf dieser Website.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie die Programmteilnahme widerrufen, wird Ihr Zugang zum Programm binnen 14 Tagen gesperrt und alle Ihre persönlichen Daten binnen 30 Tagen unwiderruflich gelöscht. Genauere Information zur Datenlöschung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

8.2 Außergerichtliche Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt unter dem Link https://ec.europa.eu eine Online-Plattform zur Streitbeilegung („OS-Plattform“) zur Verfügung. Wir sind verpflichtet, Sie über die Existenz dieser OS-Plattform zu informieren.
Sofern ein Nutzer ein in der europäischen Union wohnhafter Verbraucher ist, besteht die Möglichkeit, diese Plattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen zu nutzen.

Wir bemühen uns, aufkommende Meinungsverschiedenheiten zu geschlossenen Verträgen einvernehmlich direkt mit den Nutzern zu lösen. Darüber hinaus sind wir nicht zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren von der Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet und grundsätzlich auch nicht dazu bereit.

9. Haftung

9.1 Die Inhalte unserer Seiten werden mit größter Sorgfalt und unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen, verifizierbaren medizinischen Entwicklungen erstellt. "AOK bewegt" übernimmt dennoch keine Gewähr – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Qualität und Aktualität sowie für die Brauchbarkeit sämtlicher auf der Website verfügbaren Inhalte, Aktionen, Angebote & Gesundheits-Services.

Die Artikel geben ausschließlich die Meinung des jeweiligen Autors wieder und nicht zwangsläufig die von "AOK bewegt".

9.2 Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch der Inhalte unserer Website entstehen, kann der Betreiber weder direkt noch indirekt zur Verantwortung gezogen werden.

9.3 Das Programm enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalt "AOK bewegt" keinen Einfluss hat und deshalb für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen kann. Weitere Details hierzu finden Sie auch im Impressum und den Hinweisen zum Datenschutz.

10. Nutzungs- und Urheberrechte

10.1 Sie können gerne auf unsere Inhalte und Funktionen zugreifen und diese nutzen. Wir bemühen uns Ihnen ein tolles Erlebnis zu bieten. Deshalb bitten wir Sie, unsere Rechte am geistigen Eigentum zu respektieren und unsere Inhalte nur auf die hierfür bestimmte Weise zu nutzen.

10.2 Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte der auf Website zur Verfügung gestellten Texte, Beiträge, Artikel, Fotos, Grafiken, Infografiken, Aktionen, Checklisten, Trainingsvideos, Challenges, Logos, usw. stehen ausschließlich "AOK bewegt" zu. Etwaige Inhalte von Drittanbietern sind entsprechend gekennzeichnet.

10.3 Alle registrierten Nutzer sind berechtigt, alle Inhalte ausschließlich für den persönlichen Gebrauch (und, soweit angegeben, auch zusammen mit anderen Nutzern (z.B. Teamaktionen oder Challenges am Arbeitsplatz)), zu verwenden. Sie sind zur Herstellung von Kopien – nur zu privaten Zwecken oder im Rahmen der bereit gestellten Aktionen – berechtigt. Bei der Erstellung (oder dem Ausdruck) der Kopien müssen alle Logos oder Copyright-Hinweise unverändert erhalten bleiben.

10.4 Eine Archivierung von Inhalten ist nur zulässig, wenn die Sammlung ausschließlich privaten Zwecken dient. Das Archiv darf Dritten nicht zugänglich sein.

10.5 Für alle weiteren Nutzungen, insbesondere für die Vervielfältigung zu gewerblichen Zwecken einschließlich der Archivierung, der Veränderung, der Nutzung in firmeneigenen Medien wie Newsletter, Intranet, Aushängen, etc. ist die Zustimmung von "AOK bewegt" erforderlich. Wenden Sie sich hier bitte an den Service für Unternehmenskunden unter service@aokbewegt.de.

10.6 Wenn der Nutzer gegen die vorstehenden Vereinbarungen verstößt, gesetzliche Vorschriften oder Rechte Dritter verletzt, ist der Anbieter berechtigt, den Programmzugriff des Nutzers vorübergehend oder endgültig zu deaktivieren oder den Nutzungsvertrag zu kündigen.
Im Übrigen stellt der Nutzer den Anbieter von Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit Rechtsverletzungen frei und verpflichtet sich, den Anbieter alle in diesem Zusammenhang entstehenden Nachteile und Schäden zu ersetzen.

10.7 Wir lieben Feedback und Vorschläge. Wenn Sie Verbesserungsvorschläge einreichen, nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular im Programm. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Ideen ohne Einschränkung oder Entschädigung frei verwenden können. Die Annahme Ihrer Ideen bedeutet nicht, dass diese nicht schon bekannt, entwickelt oder umgesetzt wurden.

Bitte senden Sie uns unter keinen Umständen vertrauliche oder geschützte Informationen.

11. Dienstleistungs-Updates, Änderungen & Beschränkungen

"AOK bewegt" und die damit verbundenen Services & Dienstleistungen entwickeln sich ständig weiter. Da wir immer wieder neue Programmfunktionen, Dienstleistungen und Services einführen, müssen wir flexibel sein und Änderungen vornehmen, Beschränkungen auferlegen, Dienstleistungen aktualisieren, aussetzen oder beenden können. Wir sind zudem nicht verpflichtet bestimmte Features oder Funktionen einer Dienstleistung kontinuierlich bereitzustellen.

Anpassungen (Updates) können wir jederzeit nach eigenem Ermessen bereitstellen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Nutzungsbedingungen auch für alle Updates, Programmanpassungen und Änderungen gelten.

12. Drittanbieter-Inhalte, Links, Angebote

12.1 Auf "AOK bewegt" finden Sie Angebote, Inhalte, ggfs. auch Funktionen von Drittanbietern, die als Leistungspartner von "AOK bewegt" auftreten.

Grundsätzlich ist der Drittanbieter für seine Inhalte, Funktionen und Angebote allein zuständig. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit, Verfügbarkeit oder Zuverlässigkeit von Inhalten, Waren, Meinungen, Funktionen, Apps, Ratschlägen oder Aussagen, die über Drittanbieter zur Verfügung gestellt werden. Demnach haften wir nicht für Schäden oder Verluste, die durch oder in Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Drittanbieter verursacht werden.

12.2 Die Inhalte und Angebote Dritter können Links zu deren Seiten enthalten. Beachten Sie, dass Sie durch den Klick auf ein entsprechendes Angebot den Datenschutzbereich und die Nutzungsbedingungen von "AOK bewegt" verlassen.

13. E-Mails / E-Mail Newsletter

"AOK bewegt" informiert bei Neuigkeiten (neue Aktionen, neue Funktionen, etc.) Teilnehmer aktiv via E-Mail. Zusätzlich können Teilnehmer die Funktion „Persönliche Benachrichtigungen / Themen-Abos / Channels“ nutzen, um sich zu ausgewählten, selbst festgelegten Schlagworten via E-Mail informieren zu lassen. Die Teilnahme am "AOK bewegt"-Programm ist nur mit einer expliziten Erlaubnis zur Nutzung der E-Mail Adresse möglich. Die hinterlegte Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und dient ausschließlich der Abwicklung der "AOK bewegt" Services.

14. Community

14.1 "AOK bewegt" soll alle Nutzer, die teilnehmenden Unternehmen und Gruppen von Nutzern (Teams) unterstützen. Um eine sichere und positive Umgebung zu gewährleisten, verlangen wir von allen Teilnehmern, dass sie den Community-Regeln zustimmen und diese befolgen. Die „Netiquette“ finden Sie im Programm unter FAQs.

Die Community-Regeln schaffen einerseits einen Rahmen für den „Stil“, den wir in "AOK bewegt" pflegen. Sie basieren aber auch auf rechtlichen Regeln. Das heißt beispielsweise: Wir tolerieren in keinem Fall diskriminierende, rassistische, sexistische oder religiös motivierte Kommentare. Ebenso sind Beschimpfungen tabu oder das Posten von Inhalten, die Dritten gehören.

14.2 Wenn Sie nachweislich gegen die Community-Leitlinien verstoßen, wird Ihr Konto von uns gesperrt und danach gelöscht. Wir behalten uns vor, in diesem Falle rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten (in diesem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir für die angemessenen Kosten und Rechtsanwaltsgebühren entschädigt werden können oder Informationen an Strafverfolgungsbehörden weitergeben).

14.3 Es liegt in unserem alleinigen Ermessen Community-Richtlinien durchzusetzen oder nicht durchzusetzen, ohne dass wir durch sie eine Pflicht oder vertragliche Verpflichtung zu einer bestimmten Vorgehensweise übernehmen.

15. Soziale Netzwerke

15.1 "AOK bewegt" stellt seine Inhalte und Aktionen in einem geschlossenen Portal zur Verfügung. Sämtliche Inhalte dürfen in sozialen Netzwerken wie facebook, google+, pinterest, XING, Instagram, Snapchat, etc. nicht publiziert werden.

15.2 Eine direkte Verknüpfung der Inhalte der Website mit facebook oder anderen sozialen Netzwerken ist aktuell urheberrechtlich nicht gestattet.

Bitte achten Sie auf Ihre Privatsphäre und publizieren Sie keine persönlichen, gesundheitsnahen Themen. Bitte denken Sie daran, dass es praktisch unmöglich ist, im Internet veröffentlichte Inhalte überall wiederzufinden und diese Inhalte zu löschen.

16. Verfügbarkeit

"AOK bewegt" ist frei in der Gestaltung aller Inhalte.

"AOK bewegt" behält sich ausdrücklich vor, Teile der Website oder das gesamte Angebot ohne gesonderte vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder zeitweise oder endgültig ganz einzustellen.

Wir bemühen uns, die Website stets zugänglich zu halten. Sie haben jedoch keinen Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit und Störungsfreiheit der Website. Dies betrifft insbesondere Wartungszyklen, auf die wir Sie jeweils rechtzeitig hinweisen werden.

17. Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. "AOK bewegt" ist nach dem Prinzip der Datensparsamkeit aufgebaut. Für die Nutzung ist nur ein Minimum an persönlichen Informationen, nämlich eine E-Mail Adresse, erforderlich. Bitte informieren Sie sich hier aktiv zu unseren Datenschutzvorschriften.

18. Disclaimer

Sollten einzelne Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall zusammenwirken, um unwirksame Regelungen durch solche Regelungen zu ersetzen, die den unwirksamen Bestimmungen soweit wie möglich entsprechen.

19. Sonstiges

Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Diese Nutzungsbedingungen in der Version 5_5_2018 ersetzen alle früheren Versionen.

Vielen Dank, dass Sie das alles gelesen haben
und willkommen bei "AOK bewegt"!